Live Action Role Play


    Herzlich Willkommen im Forum der Calden! -Wir stellen uns vor

    Austausch
    avatar
    Tanja
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 437
    Ort : Baden-Baden

    Herzlich Willkommen im Forum der Calden! -Wir stellen uns vor

    Beitrag  Tanja am Do 21 Mai 2015, 00:15

    Hallo und herzlich willkommen in unserem Forum!
    Schön, dass ihr den Weg hierher gefunden habt. Wie ihr vielleicht schon wisst, geht es hier um das Hobby des Liverollenspiels (kurz:LARP -Live Action Role Play) und natürlich unsere Gruppe, die Calden  Wink



    Um euch ein wenig die Scheu zu nehmen möchten wir gerne diesen Thread nutzen um uns vorzustellen:

    Wer oder was sind die Calden? -Das ist die Frage die sich relativ schnell aufdrängt. Was machen sie, und was macht sie zu etwas besonderem?
    - Wir sind eine Gruppe von ca. 10 Personen zwischen 20 und 40 Jahren und haben einfach Spaß dabei, unserer Fantasie freien Lauf zu lassen und sie zur Wirklichkeit zu erwecken.


    Zur Frage "Wer oder was sind die Calden":
    Der Name "Die Calden" kam durch die Verschmelzung der Worte "Chaotische Helden" zustande und bezeichnet nun unsere Abenteurergruppe. Entstanden ist das Ganze nach vielen Jahren Tisch-Rollenspiel, bis wir uns entschieden haben, uns am Live-Rollenspiel zu versuchen. So entstand erst die Gruppe, und in einer späteren Besprechung auch der Name.

    Wir bespielen eine Welt namens "Syranische Inseln" und das im Fantasybereich des Mittelalters. Einen Überblick über die Geschichte könnt ihr euch im Thread: http://die-calden.forumieren.de/t569-wir-brechen-zu-neuen-ufern-auf holen, in diesen Tagebucheinträgen werden die Ereignisse aus Sicht der Spieler geschildert und ihr seht ein wenig worauf ihr euch bei uns einlasst  Wink


    Wer sind wir?
    avatar
    Tanja
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 437
    Ort : Baden-Baden

    Re: Herzlich Willkommen im Forum der Calden! -Wir stellen uns vor

    Beitrag  Tanja am Do 21 Mai 2015, 00:21

    Dann werde ich mal den Anfang machen...

    Zuerst einmal ein Herzliches Willkommen (an alle "Neuen") von mir!


    Direkt zu Larp bin ich eigentlich noch nie gekommen  Smile  Ich würde mich eher als passives Mitglied oder aktives Hintergrundmitglied bezeichnen. Je nach Zeit probiere ich dem hier ein wenig einen kleinen "weiblichen" Touch zu verleihen -Liebe zum Detail, Verschönerungen und natürlich Fotos!! (Die mit der Kamara bin meistens ich, um die ersten Gruppenbilder mußt ich wirklich hart kämpfen  Smile )
    In der Gruppe bin ich daher eher die gute Seele und Ansprechpartner für OT (Out-Time -nicht im Spiel) Belange.
    Auf mittelalterlichen Märkten bin ich allerdings (falls möglich) meist dabei! So legte ich auch bei meinem Mann (Sascha oder hier auch bekannt unter Danjel Jahnson) den Grundstein für Mittelaltermärkte und Larp.

    Aufgewachsen bin ich mehr oder weniger im Alten Schloss Hohenbaden, (dadurch lebe ich meinem Alltag als "Burgfräulein" nahezu täglich) jedenfalls spielt sich fast alles für mich dort ab. Geburtstag, Hochzeit, einfach alles  Smile

    Von berufswegen bin ich Restaurantfachfrau in der schönsten Schlossruine Deutschlands  Smile . Ich würde sagen, mein Beruf ist eher meine Berufung und lässt mich total darin aufgehen, was mir (meistens) sehr viel Spaß macht  Wink ...Leider oft auch zum Leidwesen meines Saschas...

    Meine meist knappe Freizeit verbringe ich vorwiegend mit meinem Mann und meiner Arbeit  Wink . Je nach Möglichkeit gehe ich gerne essen, was ich dann mit Freunden verbinde. Wenn dann noch ein Hauch von Zeit übrig bleibt fahre ich liebend gern Motorrad (wobei das wirklich momentan recht kurz kommt...) und widme meine Zeit den Fotos, Fotobüchern und der Fotografie selbst. Ansonsten plane ich noch sehr gerne (egal ob es einer Planung bedarf oder auch nicht  Wink ), eine Liste kann nie Schaden!

    Liebe Grüße Tanja queen
    avatar
    Zwerg
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1382
    Ort : Pforzheim

    Re: Herzlich Willkommen im Forum der Calden! -Wir stellen uns vor

    Beitrag  Zwerg am Do 21 Mai 2015, 10:34

    Dann mache ich einmal weiter. Wink

    Ich bin also der Zwerg. Bürgerlich manchmal auch Chris genannt, ist Zwerg tatsächlich mein Spitzname. Dazu gekommen bin ich, als ich mit ca. 18 Jährchen in meine damalige Stammkneipe marschiert bin und ne "Dame" an der Bar laut gerufen hat "Gugg mal! Ein Zwergenmetaller!". So hatte ich schnell den Spitznamen Metalzwerg weg, der irgendwann nur noch zu Zwerg abgekürzt wurde. Wie sie auf die Idee kam, sowas zu rufen ist mir bei meinen stolzen 1,63m Körpergröße zwar ein absolutes Rätsel, doch es gibt schlechtere Spitznamen, schließlich sind Zwerge verdammt coole Säue! Wink
    Im LARP spiele ich hauptsächlich Devon, einen Herumtreiber. Der Gutste ist IT (also im Spiel) meist dauerbesoffen, etwas durchgeknallt und hält sich für das Geschenk der Götter an die Frauen. Davon abgesehen ist er loyal und hat ein gutes Herz. Nebenher spiele ich noch einen Zwergen - Burin Grimmkrug - der ein ständig pöbelnder Schankwirt ist. Dies ist jedoch nur ein Spaßcharakter und wird inzwischen eher selten bespielt. Zudem bespiele ich noch in einer anderen Gruppe den Charakter Anders Larson, welcher ein Schreiber und Notar ist. Wie man sieht sind meine Charaktere eher wenig kampflastig, was vor allem daran liegt, dass ich im wirklichen Leben ein eher miserabler Kämpfer bin und es daher irgendwann Leid war zu kämpfen. Durch meine Rollen kann ich jedoch dennoch viel Charakterspiel betreiben und sowohl als Devon, als auch als Zwerg kann ich wenn es Not tut in einen Kampf eingreifen.

    Ein weiteres Hobby von mir ist die Musik. Früher war ich fast schon fanatischer Metalhead, inzwischen habe ich erkannt, dass der Blick über den Tellerrand echt lohnt. Ich höre hauptsächlich Metal und Rock, kann aber auch mit Blues, Rock 'n Roll, Singer-/Songwriter, oder auch vereinzelt Pop etwas anfangen... man wird halt alt ( Wink ). Ich gehe daher gerne und viel auf Konzerte, höre quasi von morgens bis Abends Musik und gehe auch recht gerne im örtlichen Irish Pub zu den regelmäßigen Karaoke-Veranstaltungen.
    Außerdem bin ich Schweden-Fan und habe sogar angefangen die Sprache zu lernen und das Land der Elche zu meinem Urlaubs-Ziel Nr.1 erklärt. Zudem befasse ich mich mit Terraristik, vor allem Schlangen haben es mir angetan. Ich bin stolzer Besitzer eines Königs Pythons und gehe gerne in Zoos mit großer Terrarien-Abteilung, oder zum Beispiel in das Reptilium in Landau was ein auf Terraristik spezialisierter Zoo ist. Ganz nebenbei nerde ich noch ein wenig am PC rum, lese, unternehme gerne ausgedehnte Spaziergänge, oder besuche auch mal Museen.

    Beruflich bin ich im Bereich IT tätig und arbeite im Support in einem großen Call-Center.

    Soweit zu mir, wenn nun noch Klarheiten bestehen, die ich beseitigen kann, dann einfach nachfragen. Wink

    Greetz
    Zwerg


    _________________

    "Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen... außer den Verletzten natürlich!"

    Balthasar von Thysk - Magier. Von seinem Meister losgeschickt, um neue Erkenntnisse zu sammeln.
    Burin Grimmkrug - Zwergischer Feldschankwirt und Krieger. Betreibt mit seinem Vetter eine Feldschenke und prüft täglich die Qualität des eigenen Bieres.
    Devon - Herumtreiber. Möchte sein altes Leben hinter sich lassen und eine offene Rechnung mit einem Offizier des Nordreichs begleichen.
    Laaros Ansgir - Ehemaliger Dorfschullehrer auf Abenteuerfahrt. Gemeuchelt am 12. Tage, des 11. Mondes im Jahre 506 nach Gründung des Ordens
    avatar
    Kwell Goldspitze
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 22
    Ort : Rottweil

    Re: Herzlich Willkommen im Forum der Calden! -Wir stellen uns vor

    Beitrag  Kwell Goldspitze am Do 21 Mai 2015, 13:02

    Zu meiner Wenigkeit:

    Mein Name ist Andy Hummel bin Baujahr 1986 und ich komme vom Hochwald, das ist ein kleiner Weiler in der Nähe von Rottweil in BaWü.

    Larp direkt betreibe ich seit Sommer 2014. Bin jedoch schon über 10 Jahre auf diversen Mittelaltermärkten unterwegs, somit hat sich inzwischen auch ein ganz guter Fundus angesammelt.

    Außer Larp sieht man mich auch ganz oft mit Büchse und/oder Flinte auf der Jagd nach Beute durch den Wald spazieren und sitzen.

    Charakterkonzepte habe ich diverse, diese sind u.A. mit anderen Namen auch auf verschiedenen Cons unterwegs.

    1. Kwell Goldspitze:
    Der Mensch Kwell Goldspitze wurde geboren im Jahr 986 in einem kleinen Dorf in der Wolfsmark westlich der alten Wälder von Karash. Sehr jung wurde er bereits Waise nach einem großen Seuchenausbruch in seinem Dorf. Ein Priester des Ordens des Ulthors/Odin/Allvater/Siegmar nahm ihn auf in sein Kloster. Dort erlernte Kwell als Junge das Kochen und später die Heilkunst sowie den Kampf. Im Mannesalter schloss sich Kwell als Feldscherer der kaiserlichen Armee an und diente dort in einer Expedition in die Orklande als Krieger und Feldheiler. Nach mehreren Jahren kehrt er zurück, nur um festzustellen, dass das Kloster in dem er aufgewachsen ist in einem Feuer zerstört wurde. Sein Ziehvater und seine Ordensbrüder kamen bei dem Feuer ums Leben. Nach diesem Schicksalsschlag machte sich Kwell auf den Weg und diente mal hier mal da in manchen Stadtwachen und Armeen als Feldscherer oder einfacher Medicus. Zuflucht fand er stets in anderen Ulthorklostern. Ein Auftrag seines Ordens führte ihn auf die Syranischen Inseln wo er Bekanntschaft mit den Calden macht. Seither zieht er mit dieser Gruppe durch die Landen um die Völker, Rassen und Begebenheiten der Syranischen Inseln besser kennenzulernen.

    2. Colbert Eisendorn
    Colbert Eisendorf ist ein unehelicher Sohn des Freiherrn zu Llyr. Am Hof des Freiherrn aufgewachsen konnte er als Kind die Annehmlichkeiten des Adelsstands genießen. Er wurde von den Hoflehrern seines Vaters im Lesen und Schreiben, sowie im Reiten und im Umgang mit Bogen und Schwert unterrichtet. Nach Erreichen des Mannesalters wurde ihm die Aufgabe des Waldwächters im freiherrlichen Forst übertragen.
    Als sein Vater starb und die Ländereien an den Erben gingen machte Colbert sich auf, sein eigenes Glück zu schmieden.
    Auf seinen Reisen machte er sich als freischaffender Bogenschütze und Jäger einen Namen an vielen Adelshöfen. Während seiner Reisen diente er einige Jahre in der Stadtwache der Freistadt von Leuenfurt, dort lernte er seinen Freund und jetzt Mitreisenden Aldrich kennen.

    3. Lutz Hefti
    Weiteres Charakterkonzept eines Söldners, bisher ohne Hintergrundinfos, da bisher noch nirgends aufgetaucht.
    avatar
    Liang
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 266
    Ort : Neustadt/weinstr.

    Re: Herzlich Willkommen im Forum der Calden! -Wir stellen uns vor

    Beitrag  Liang am Fr 22 Mai 2015, 12:47

    Hallöchen! Very Happy

    Ich schließe mich mal an und stelle mich vor:
    Mein Name ist Saskia und werde von allen nur sassy genannt Smile ich mache nun LARP seit ca 2 Jahren. Ich bin vor Jahren durch mien Cousin drauf gestossen und durch einen Bekannten hab ich dann endlich mal mehr Energie rein gesetzt und eine Gruppe gesucht. Und so bin ich dann schließlich hier gelandet. In meiner Freizeit mache ich neben Larp noch Kampfkunst. Dort bin ich Ausbilderin für Kinder und trainiere natürlich auch für mich slebst Smile
    Dazu kommt das ich ab und zu gerne mal zeichne, lese, Ocarina spiele und nähe. Natürlich bin ich Zeitlich etwas eingeschränkt durch die ganzen Sachen, da ja auch noch die Arbeit dazu kommt. Aber ich kann nicht behaupten das mein Leben langweilig ist!

    Im LARP hab ich derzeitig zwei Rollen:
    Einmal die liebe Natari van Freawin. Sie kommt aus den Nordlanden und ist ihrer Schwester hinter her gereist die aus ihren Heimatsort verbannt wurde. Da Natari noch weniger interesse an Heiraten hatte, wie ihre Schwester Chaya, konnte sie schlecht alleine daheim bleiben und so reisten die beiden durch die Lande und trafen schließlich auf die Calden Smile Dieser Charakter ist eher simple gestrickt. Sie kann ein wenig Zaubern, aber auch nicht sonderlich viel. Ansonsten kann sie ein wenig von allem was, aber nichts beosnders gut. Ausser mit ihrer Schwester streiten..das beherrscht sie im Schlaf ;D

    Meine zweite Rolle ist noch nicht aufgetreten. Ihr Name ist Liang Ishida Dey'Akako Zaocheng. Wie man am Namen merkt ist sie kein normaler Mensch. SIe stammt von dem Volk Akeji ab. Doch dazu werdet ihr dann mehr erfahren sobald ihr mal auf sie trifft. Im Grunde kann man sagen das ich dieses Volk erfunden habe und sie auch eine Heimats Insel hat. In laufe ihrer Reise wird sie noch auf die Calden treffen und mit ihnen umher ziehen Smile Genaueres gibt es dann sobald ich sie mal gespielt habe Very Happy

    Zur Zeit bin ich auch am überlegen noch zwei weitere Charaktere zu entwickeln: ein weiteres Mitglied der Calden (extra für das Drachenfest erstellt) und einen Zwergen. WObei der Zwerg wohl noch warten muss da ich ja erst einmal meine Liang spielen will Smile

    Nun so viel mal zu mir!
    Ich hoffe es gefällt euch bei uns und wir können einen kleinen EInblick in unsre Gruppe vermitteln! Very Happy
    Villeicht bis bald

    Sassy geek

    Gesponserte Inhalte

    Re: Herzlich Willkommen im Forum der Calden! -Wir stellen uns vor

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21 Okt 2017, 10:22