Live Action Role Play


    Vorbereitung Kassentreffen November

    Teilen
    avatar
    Sascha
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Sascha am So 21 Okt 2012, 23:03

    Noctiel wendete sich zu Felian: "Sie wird zu uns stoßen, wenn wir sie brauchen sollten. Sie traf bis jetzt immer rechtzeitig ein um schlimmeres abzuwenden.
    Ich werde mich für die Reise vorbereiten."
    Mit diesen Worten verlies er die Runde.
    avatar
    Zwerg
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1336
    Ort : Pforzheim

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Zwerg am Mo 22 Okt 2012, 07:12

    Devon schaute sich um... "Nun, dann werde ich mich wohl anschließen. Thyrin bewahrte mich vor kurzem davor mein Hab und Gut - vor allem jedoch mein Leben - zu verlieren, so will ich ihm auch zur Seite stehen!" wieder streifte er mit der Hand durchs Gesicht, lehnte sich zurück und sagte noch: "Doch von der Planung verstehe ich nichts - redet Ihr und gebt Bescheid, wenn wir aufbrechen."


    _________________

    "Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen... außer den Verletzten natürlich!"

    Balthasar von Thysk - Magier. Von seinem Meister losgeschickt, um neue Erkenntnisse zu sammeln.
    Burin Grimmkrug - Zwergischer Feldschankwirt und Krieger. Betreibt mit seinem Vetter eine Feldschenke und prüft täglich die Qualität des eigenen Bieres.
    Devon - Herumtreiber. Möchte sein altes Leben hinter sich lassen und eine offene Rechnung mit einem Offizier des Nordreichs begleichen.
    Laaros Ansgir - Ehemaliger Dorfschullehrer auf Abenteuerfahrt. Gemeuchelt am 12. Tage, des 11. Mondes im Jahre 506 nach Gründung des Ordens
    avatar
    Feli
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 553
    Ort : Landau

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Feli am Mo 22 Okt 2012, 18:03

    Nachdem Saphira den Raum verlassen hatte, wandte sich Feli wieder der Gruppe zu. Der Hunger war ihr vergangen und so blieb der Rest ihres Frühstücks unberührt. Sie setzte sich zurück auf ihren Platz und nickte Felian zu.

    "Hilarius, ich muss Felian Recht geben. Es hat keinen Nutzen für uns, wenn wir überstürzt aufbrechen und vor Ort feststellen, dass wir die Hälfte vergessen haben. Wir sollten planen, wer welche Waffen und Rüstung trägt, wer gut oder weniger gut kämpfen kann und was wir allgemein an Proviant und so weiter benötigen. Und gerade Ihr als Heiler solltet Eure Ausrüstung beisammen und vor allem einen klaren Kopf haben!"

    Die letzten Worten waren in deutlich energischerem Ton gesprochen, merkte man Feli doch an, was sie von betrunkenen Heilern hielt.

    "Felian, wie wäre es, wenn du dich um die Kämpfer kümmerst, während ich mich mit Hilarius um Reiseproviant und ähnliches kümmere?

    Oder hat jemand Einwände oder noch besser, bietet helfende Hände an?"

    Ihr Blick wanderte von Felian über die anderen Anwesenden der Taverne.
    Sie hoffte ein wenig, dass jemand etwas dagegen haben könnte, dass sie einen Teil der Planung in der Hand hatte, dann aber strafte sie sich sogleich für den Gedanken. Sei stark, ermahnte sich die junge Frau. Wenn du wirklich als Ratsmitglied aufgenommen werden solltest, ist so etwas dein täglich Brot. Also reiss dich zusammen und lass dich nicht von anderen ablenken. Auch nicht von Felian!

    Fast als würde sie diese Gedanken aus ihrem Geist vertreiben wollen, schüttelte sie unmerklich den Kopf.

    Gast
    Gast

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Gast am Mo 22 Okt 2012, 19:45

    "Gut dann tut das was ihr für das richtig erachtet und besprecht dies weiter hir in dieser Taverne *stopft hastig bei diesen worten seine pfeiffe mit rauchkraut*.Ich werde mich in die Ordens Buerg begeben die ja zum glück nur zwei stunden fussmarsch entfernt liegt und werde die Soldaten da unterichten und mal noch genauer nach dieser lanze nach schlagen.Ach und befor ich es vergesse Feli wo sind denn die heuren sachen so wie es aus schaut seit ihr die jeniege von uns beiden die ihre sachen nicht dabei hat? Und wie ihr seht ich habe alles dabei!" ich ferkinif mir ein lächeln und wirkte einen unscheinbaren feuerzauber um meine pfeiffe zu entzünden und verlies das wirtshaus

    Gast
    Gast

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Gast am Mo 22 Okt 2012, 20:53

    "Also wenn ihr jetzt erst noch bereden müsst wer kämpfen kann und wer nicht dann habt ihr die vergangenen Monate und Jahre geschlafen. Das sollte längst klar sein wer was kann und wer was nicht kann. Sammelt euer Zeug ein, gebt den Soldaten die Ordern weiter und man trifft sich morgen früh zur Abreise hier vor dem Gasthaus eine Stunde nach Sonnenaufgang." Brummig nahm Bran die Schale mit seinem Essen entgegen, stellte den Met neben sich auf einen Tisch und löffelte das Essen schnell hinunter.
    "Thyrin hat mich beauftragt auf dem Weg ein wenig mit euch den Kampf zu üben. Das werde ich machen. Ich bin seit fast 20 Jahren Söldner, das in meinem Geschäft beachtlich ist. Die wenigsten halten das so lange durch. Also kann ich euch wohl noch den einen oder anderen Trick beibringen. Und schließlich zahlt der Orden ja ordentlich."
    Leise lachend wegen seinem Wortwitz fuhr er sich durch den Bart.
    "So, und jetzt sucht euer Zeug zusammen und klärt was ihr noch alles braucht und wo ihr anfangen wollt zu suchen. Denn so wie ich es mitbekommen habe ist das wohl kein normales Treffen sondern mehr eine Rettungsmission."
    Kopfschüttelnd kostet er von seinem Met, die Augen genießend schließend.
    avatar
    Ceili
    Kämpfer
    Kämpfer

    Anzahl der Beiträge : 160
    Ort : OG

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Ceili am Mo 22 Okt 2012, 21:49

    Der Rotschopf schien keine Eile zu kennen, in aller Seelenruhe pickte sie die letzten Fleischstücke des Vorabends aus der Soße und orderte ein weiteres Wasser, mit einem neidvollen Blick zu den Leuten mit den gefüllten Methumpen. Der Blick auf ihren Tabakbeutel besserte ihre Laune auch nicht unbedingt: So gut wie leer. "Dann solls wohl so sein - vom Regen in die Traufe und nun also Söldnerin."
    avatar
    Feli
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 553
    Ort : Landau

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Feli am Di 23 Okt 2012, 15:13

    Tja, so viel zum Gedanken, sie haben hoffentlich was dagegen...
    Nun war Feli doch ein wenig missmutig gestimmt, obwohl genau das eingetreten war, was sie sich insgeheim erhofft hatte...

    Sei vorsichtig mit deinen Wünschen...

    "Bran ist also der neue Anführer... Na das freut mich ja. Und Hilarius macht sich lieber allein auf den Weg. Grossartig..."

    Kopfschüttelnd verschränkte sie die Arme vor der Brust und wandte sich wieder Felian zu.

    "Nun, wenn du nichts dagegen hast, sammle ich trotzdem ein paar Vorräte und meine Ausrüstung zusammen und komme zur vereinbarten Zeit wieder her. Was für eine Zeit hast du im Sinn, Felian?"

    Feli hatte beschlossen, ihre Ausrüstung zu holen, für sich genügend Proviant zu packen und sich dann dem Verhalten der anderen anzuschliessen: "Jeder ist sich selbst der nächste. Aber wir retten Thyrin."
    Das konnte sie auch.
    avatar
    Felian
    Großmeister
    Großmeister

    Anzahl der Beiträge : 788
    Ort : Karlsruhe

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Felian am Di 23 Okt 2012, 18:16

    Felian schaute sie an, beide Augenbrauen hochziehend ob des offensichtlichen Stimmungsumschwungs.

    "Nein, keine Sorge, ich hab nix dagegen. Wenn Hilarius denkt, er ist vorbereitet, und als Heiler lieber alleine reist, ist das seine Sache. Du überdenkst es wenigstens, bevor du losstürmst. Im Zweifel hast du bessere Überlebenschancen." sagte er grinsend. "Wenn sich jeder selbst der nächste wäre, wozu bräuchte man dann noch Heilkundige? Du machst es auch nicht aus Geldgier, oder? Ich würde sagen, 15 Kerzenstriche sollten reichen für Ausrüstung und Proviant und sonstige Erledigungen. Treffen wir uns also in 15 Strichen wieder hier."

    Sprachs, klopfte Feli nochmal auf die Schulter und ging dann ebenfalls, um seine Ausrüstung zusammen zu sammeln und sich abreisebereit zu machen.
    avatar
    Zwerg
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1336
    Ort : Pforzheim

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Zwerg am Di 23 Okt 2012, 19:27

    "Nun, da ich sowieso keine andere Bleibe habe und mein Hab und Gut bei mir trage, werde ich wohl hier einfach auf euch warten, wenns Recht ist?! Oder kennt Ihr zufällig ein Hurenhaus in der Nähe, in dem ich mir die Zeit vertreiben könnte, bis zur Rettungsmission?" Devon tat etwas desinteressiert an den Vorbereitungen der Gruppe, auch wenn er doch Sorge um Thyrin versprürte.

    In sich gekehrt dachte er. "Alter! Da rettet Dir dieser Thyrin den Arsch und plötzlich machst Du Dir Sorgen um ihn... manchmal zweifle ich echt an mir!"
    Gedankenverloren streifte er sich mit den Fingern durch den Bart und spuckte unverholen mitten im Wirtshaus aus.

    An die Gruppe gewandt: "Gebt mir einfach Bescheid, wenn es losgeht, werde ich dabei sein!"


    _________________

    "Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen... außer den Verletzten natürlich!"

    Balthasar von Thysk - Magier. Von seinem Meister losgeschickt, um neue Erkenntnisse zu sammeln.
    Burin Grimmkrug - Zwergischer Feldschankwirt und Krieger. Betreibt mit seinem Vetter eine Feldschenke und prüft täglich die Qualität des eigenen Bieres.
    Devon - Herumtreiber. Möchte sein altes Leben hinter sich lassen und eine offene Rechnung mit einem Offizier des Nordreichs begleichen.
    Laaros Ansgir - Ehemaliger Dorfschullehrer auf Abenteuerfahrt. Gemeuchelt am 12. Tage, des 11. Mondes im Jahre 506 nach Gründung des Ordens
    avatar
    Danny
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 11

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Danny am Di 23 Okt 2012, 19:34

    Er aß mit großem Appetit sein Frühstück, war er doch ausgezehrt nach der langen Reise. Die Aussicht darauf, sie erneut zu machen und das mit ungewissem Ende, war nicht gerade erbaulich, aber selbstverständlich war es seine Pflicht Thyrin und dem ganzen Orden von Drekalion gegenüber, ihn zu retten.

    "Wir sollten zu der Ordensburg, wie Hilarius bereits gesagt hat. Ohne Unterstützung brauchen wir in Beoring nicht auftauchen. Wer weiss, was uns dort erwartet... Treffen wir uns also wieder hier, wie Felian vorgeschlagen hat..."

    Seine Ausrüstung trug er bereits bei sich und neuen Proviant würde er sich bei der Ordensburg holen. Dafür würde der Orden sorgen.
    avatar
    Sascha
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Sascha am Do 25 Okt 2012, 16:08

    Noctiel betrat die Gaststube.

    "Seit ihr fertig mit euren Gesprächen und können wir nun aufbrechen?"

    Er verzog skeptisch sein Gesicht als er sah, dass sich nicht viel getan hatte, seit er gegangen war um seine Sachen zu packen.

    "Auf was wartet ihr?"

    Gast
    Gast

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Gast am Do 25 Okt 2012, 16:55

    "iHr könnt gehen, wann immer ihr wollt. Doch erst, " der Wirt deutete auf den Tisch mit dem halb gegessenen Frühstück, "zahlt ihr."
    avatar
    Feli
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 553
    Ort : Landau

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Feli am Do 25 Okt 2012, 17:25

    Nun, da Felian ja bereits eine Zeit festgesetzt hatte, würde sie eben auch ihre Sachen packen und sich vorbereiten.
    Feli nahm ihren halbvollen Frühstücksteller, wickelte den Rest Käse und das Stück Brot in ein Tuch und ging dann samt Teller zum Wirt.
    "Ich zahle einmal für das Frühstück und für das Zimmer im ersten Stock gleich an der Treppe."
    Sie legte dem Wirt die passende Anzahl an Münzen hin und nickte ihm noch einmal freundlich zu.
    "Felian wird gleich wieder kommen und sein Mahl zahlen."

    Auf dem Weg zur Tür wandte sie sich an Noctiel:
    "In etwa zehn Kerzenstrichen brechen wir auf."
    Mit diesen Worten verließ Feli den schankraum, um in ihrem Zimmer alles zu packen.
    avatar
    Sascha
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 447

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Sascha am Do 25 Okt 2012, 18:25

    Noctiel bezahlte seine Schulden und ging aus der Taverne um dort zu warten.
    avatar
    Ceili
    Kämpfer
    Kämpfer

    Anzahl der Beiträge : 160
    Ort : OG

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Ceili am Do 25 Okt 2012, 22:07

    Etwas unschlüssig blickte die Ganovin den Aufbrechenden hinterher, ehe sie sich seufzend ebenfalls erhob, um ihre Zeche zu zahlen, die glücklicherweise klein geblieben war. "Was tut man nicht alles für ein wenig Kupfer" dachte sie sich und folgte den anderen.

    Gast
    Gast

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Gast am So 28 Okt 2012, 22:27

    Auf der Ordensburg angekommen wollte ich mir erst mal etwas aus der Vorratskammer. Die frische Luft und Bewegung hatten mir gut getan. Da entdeckte ich ein paar Kräuter die man für Heiltränke verwenden kann und nahm sie mit und stellte einen Kessel auf. Die Verträge die ich mit dem Händler gestern Abend abgeschlossen hatte, hielt ich für hinfällig auf Grund seiner momentan Lage und benutzte sie um das Feuer an zu heizten. Während der Trank kochte ging ich in unsere Rüstkammer und holte mir noch zusätzlich Verbände und ich fand noch einen Verbandsgurt denn ich mir gleich anlegte es waren sehr viele jetzt. Naja man weiß ja nie was unterwegs so alles kommt und wenn nicht kann Feli ja auch noch ein paar haben. Plötzlich hörte ich aus der Küche ein lautes blubbern oh der Trank! In der Küche angekommen fand ich folgendes vor und ich war erstaunt die natürliche rote Farbe von Heiltränken hatte sich gelb gefärbt was das jetzt wohl sein wird. Ich nahm denn Kessel vom Feuer und ging noch mal in die Vorratskammer und da nach einen Brozar zu suchen ich fand einen kleine Schachtel und es waren noch 4 Stück darin genau richtig! Einen warf ich in denn Kessel und es schäumte sehr stark wie gut das ich dies getan hatte jetzt ist wenigstens das Gift neutralisiert. Nur die Farbe hatte sich immer noch nicht geändert. Als es auf hörte zu schäumen nahm ich einen kleinen Schluck um zu testen was es bewirkt. Ich füllte mich auf einmal so betäubt aber auch so sauber und gereinigt. Schnell füllte ich das Gebräu ab, denn es ist bestimmt sehr nützlich bei der Behandlung von Wunden die stark schmerzen und verdreckt sind. Nach von dieser Entdeckung aufgeheitert rief ich die Ordenssoldaten und ließ sie kosten sie bestätigten mir die Wirkung. Ich behielt 5 der von ihn da die ich mochte und vertraute. Ich erklärte ihnen was geschehen war und sagte ihnen sie sollen schon mal vor gehen und die Gegend auskundschaften. Darauf hin begab ich mich wieder in die Vorratskammer und packte etwas Schinken und Brot ein und hoffte, dass die Calden endlich mal genug besprochen hatten und das sie in dieser Taverne nicht belauscht wurden. Ich ging gerade denn Hof hinaus um wieder runter zu denn anderen zu gehen als ich Baldur sah ich grüßte ihn und sagt "ich habe fünf unserer Leute die ich als vertrauenswürdig erachte voraus geschickt damit sie die Gegend erkunden und wollte gerade wieder zu euch kommen und des weiteren habe ich auch noch diesen tollen trank gebraut er betäubt und säubert Wunden und zum Essen hab ich auch noch was ein gepackt. Des weiteren denke ich wir sollten die Führung teilen und wieder zu denn andern gehen damit sie auch denn weg finden"
    Baldur "Gut dann lasst uns keine Zeit verlieren"

    Gast
    Gast

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Gast am So 28 Okt 2012, 22:56

    Ich beschleunige die Sache mal. Braucht ja nicht jeder schreiben, dass er gerade gezahlt hat. Sonst kommen wir gar nicht mehr von der Stelle^^

    Die Stunden verstrichen. Diejenigen, die beschlossen hatten, sich an der Suche zu beteiligen, warteten, besserten ihre Ausrüstung aus oder suchten sie zusammen. Nach ungefähr sieben Stunden sah man, dass sich Baldur und Hilarius wieder dem Gasthaus näherten. Es schien also nur noch eine Frage de Zeit zu sein, bis man endlich aufbrechen konnte.
    avatar
    Feli
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 553
    Ort : Landau

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Feli am Di 30 Okt 2012, 14:44

    Mit ihrer Heilertasche, Verbänden und sonstigem, was man so zum Versorgen von Wunden brauchte, plus ein paar Sachen mehr stand Feli am Eingang der Taverne und wartete ungeduldig darauf, dass es losgehen konnte. Sie war gespannt, ob nun Bran die Führung übernehmen würde oder ob Hilarius erpicht darauf war. Oder ob Felian darauf beharren würde, dass er ja auch schon als Thyrins Vertretung fungiert beziehungsweise es zumindest mehrmals geübt hatte. Und natürlich hoffte sie, dass Thyrin ohne größere Verletzungen und sonstige "Veränderungen" gefunden werden würde.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Vorbereitung Kassentreffen November

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 23 Sep 2018, 18:34