Live Action Role Play


    Der Witzethread

    Teilen
    avatar
    Mayana
    Lehrmeister
    Lehrmeister

    Anzahl der Beiträge : 576
    Ort : Karlsruhe

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Mayana am Do 27 Jan 2011, 04:50

    Der ist ja schon uralt!!!!!! Wink

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Do 27 Jan 2011, 12:45

    Mist! Ok, dann ein Gedicht:

    Wenn meine Hände zärtlich deinen Hals berühren,
    und meine Lippen deine feuchte Öffnung spüren,
    dann weiß ich: Du gehörst zu mir,
    heißgeliebtes Flaschenbier!
    avatar
    Zwerg
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1336
    Ort : Pforzheim

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Zwerg am Do 27 Jan 2011, 12:48

    Wusstet ihr, dass Bier weibliche Hormone enthält?

    Nicht? Doch natürlich!
    Wenn man zuviel davon trinkt, kann man nicht mehr Auto fahren und redet jede Menge Blödsinn raus! Razz


    _________________

    "Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen... außer den Verletzten natürlich!"

    Balthasar von Thysk - Magier. Von seinem Meister losgeschickt, um neue Erkenntnisse zu sammeln.
    Burin Grimmkrug - Zwergischer Feldschankwirt und Krieger. Betreibt mit seinem Vetter eine Feldschenke und prüft täglich die Qualität des eigenen Bieres.
    Devon - Herumtreiber. Möchte sein altes Leben hinter sich lassen und eine offene Rechnung mit einem Offizier des Nordreichs begleichen.
    Laaros Ansgir - Ehemaliger Dorfschullehrer auf Abenteuerfahrt. Gemeuchelt am 12. Tage, des 11. Mondes im Jahre 506 nach Gründung des Ordens

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Do 27 Jan 2011, 12:57

    LOL. Der war gut!

    Die fielen mir gerade noch ein:

    Ein Mann versucht sich verzweifelt über Wasser zu halten und brüllt: "Hilfe, Hilfe, ich kann nicht schwimmen!" Kommt ein Zyniker vorbei und meint: "In einem solchen Moment auch noch damit zu prahlen!"


    Ein Norddeutscher fragt den Bayern: "Entschuldigung, wie heisst der Berg da drüben?" Der Bayer: "Woassn füa aaner?" Norddeutscher: "Aha, danke!"
    avatar
    Zwerg
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1336
    Ort : Pforzheim

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Zwerg am Do 27 Jan 2011, 12:59

    Darius schrieb:
    Ein Mann versucht sich verzweifelt über Wasser zu halten und brüllt: "Hilfe, Hilfe, ich kann nicht schwimmen!" Kommt ein Zyniker vorbei und meint: "In einem solchen Moment auch noch damit zu prahlen!"

    scheiße ich kann nicht mehr!!!! *rofl*


    _________________

    "Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen... außer den Verletzten natürlich!"

    Balthasar von Thysk - Magier. Von seinem Meister losgeschickt, um neue Erkenntnisse zu sammeln.
    Burin Grimmkrug - Zwergischer Feldschankwirt und Krieger. Betreibt mit seinem Vetter eine Feldschenke und prüft täglich die Qualität des eigenen Bieres.
    Devon - Herumtreiber. Möchte sein altes Leben hinter sich lassen und eine offene Rechnung mit einem Offizier des Nordreichs begleichen.
    Laaros Ansgir - Ehemaliger Dorfschullehrer auf Abenteuerfahrt. Gemeuchelt am 12. Tage, des 11. Mondes im Jahre 506 nach Gründung des Ordens

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Do 27 Jan 2011, 13:31

    Bei der Beerdigung eines Kardiologen steht dessen Sarg vor einem übergroßen Herzen. Nach der Trauerrede des Pfarrers erweisen die Anwesenden dem Toten die letzte Ehre und das Herz öffnet sich, der Sarg gleitet hinein und das Herz schliesst sich wieder. Plötzlich beginnt ein Gast lautstark zu lachen. Die anderen Anwesenden sind irritiert und fragen den Mann, warum er denn lache. Darauf entschuldigt sich dieser und antwortet: "Ich habe mir meine eigene Beerdigung vorgestellt ..."
    "Und was ist daran so komisch?"
    "Naja, ich bin Gynäkologe!!!"

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Do 27 Jan 2011, 18:46

    Wie heißt der Bruder von Elvis? Zwölfis :-)

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Do 27 Jan 2011, 19:12

    Wenn man Schafe und Schildkröten kreuzt, bekommt man dann schusssichere Wolle?

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Mi 02 Feb 2011, 11:53

    Sagt der Fischer im Boot: "Es ist mir scheißegal, wer dein Vater ist - solange ich hier angle, läufst du nicht übers Wasser!"

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Mi 02 Feb 2011, 14:29

    Jesus, Mohammed und ein Normalsterblicher sitzen in einem Boot und angeln. Dann! Oh Schock! Ist der Kasten Bier leer. Meint Jesus:
    "Kein Problem, ich hol kurz nen Neuen."
    Nimmt den Kasten, springt aus dem Boot und rennt ans Ufer, kauft nen Neuen und kommt zurück.
    Sie angeln also weiter. Dann ist auch der zweite Kasten leer. Meint Mohammed:
    "Den hol ich jetzt."
    Gleiches Spiel wie beim ersten Mal.
    Sie angeln also weiter und sind schon ziemlich gut angeheitert. Und wieder ist der Kasten leer. Meint der Normalsterbliche:
    "So. Jetzt will ich mal den nächsten Kasten holen. Schnappt sich den Kasten, springt aus dem Boot und geht unter wie ein Stein.
    Meint Jesus zu Mohammed: "Meinst du, wir hätten ihm verraten sollen, wo sich die Steine unter dem Wasser befinden?"

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Mi 02 Feb 2011, 14:36

    Sagt der Fischer im Boot: "Es ist mir scheißegal, wer dein Vater ist - solange ich hier angle, läufst du nicht übers Wasser!"
    avatar
    Zwerg
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1336
    Ort : Pforzheim

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Zwerg am Mi 02 Feb 2011, 19:33

    @Darius: der kommt mir irgendwie bekannt vor... Laughing

    aber wenn wir schon dabei sind, was ist das: Ein großer Karton, darin befindet sich ein langes Brett, ein kurzes Brett, ein paar Nägel und ne Leiche???














    na??










    ist doch wohl klar: Ein Jesus-Bausatz! What a Face


    _________________

    "Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen... außer den Verletzten natürlich!"

    Balthasar von Thysk - Magier. Von seinem Meister losgeschickt, um neue Erkenntnisse zu sammeln.
    Burin Grimmkrug - Zwergischer Feldschankwirt und Krieger. Betreibt mit seinem Vetter eine Feldschenke und prüft täglich die Qualität des eigenen Bieres.
    Devon - Herumtreiber. Möchte sein altes Leben hinter sich lassen und eine offene Rechnung mit einem Offizier des Nordreichs begleichen.
    Laaros Ansgir - Ehemaliger Dorfschullehrer auf Abenteuerfahrt. Gemeuchelt am 12. Tage, des 11. Mondes im Jahre 506 nach Gründung des Ordens

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Mi 02 Feb 2011, 20:02

    Der Papst und Osama bin Laden gehen durch das Rotlichtviertel einer großen Stadt.
    Meint eine Nutte zu Osama: "Na, wie wärs mit uns beiden?"
    Osama: "Islam! Islam!"
    Der Papst: "Vatikan! Vatikan!

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Do 03 Feb 2011, 20:07

    Sie zu ihm: "Schatz, was gefällt dir an mir eigentlich am Besten? Mein perfekter Körper oder mein schönes Gesicht?" Er: "Dein Sinn für Humor!"
    avatar
    fjoelnir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 60
    Ort : Edesheim

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  fjoelnir am Mo 07 Feb 2011, 15:39

    Kommt Helium in eine Bar. Sagt der Barkeeper:"Tut mir Leid, wir bedienen keine Edelgase hier." Das Helium reagiert nicht.

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Mo 07 Feb 2011, 15:49

    Wieviel Babys braucht man um das Licht auszumachen?
    Kommt darauf an wie gut man werfen kann.

    Gast
    Gast

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gast am Mo 07 Feb 2011, 17:27

    Der Chef erzählt einen Witz und alle Angestellten biegen sich vor Lachen, nur eine Sekretärin nicht. "Sagen Sie mal, haben Sie überhaupt keinen Sinn für Humor?" fragt deshalb ein Kollege neben ihr.

    Doch schon, aber ich habe bereits gekündigt!
    avatar
    Yngvarr
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 5

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Yngvarr am So 15 Mai 2011, 00:04

    Ein Förster bekommt ein neues Revier zugewiesen. Als er es sich zum ersten mal ansieht denkt er sich:"was ein saustall hier, das geht doch nicht daß hier jeder hinkackt wo er will, wie sieht das denn aus". Also macht er sich ans werk und baut toiletten für die Tiere und gibt dann auch bekannt daß es von jetzt an bei Todestrafe verboten ist irgendwo anders hin als auf die Toiletten zu machen. Ein paar Tage geht alles gut und der Wald ist schön sauber, doch dann entdeckt der Förster ein Kaninchen heimlich hinter einen Baum Kacken. Wütend schnauzt er das Tier an:"was fällt dir ein hier einfach hinzukacken, die toiletten sind grad hier ums Eck!" "Ich mußte so dringend und der Bär ist grad am Klo" "Na und, da ist genug Platz für euch alle" "Ja, aber als ich gestern mit dem Bär am Klo war hat er mich gefragt "Fusselst du?" und als ich "nein" gesagt habe hat er sich mit mir den Hintern abgewischt"
    avatar
    Zwerg
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1336
    Ort : Pforzheim

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Zwerg am Mo 29 Aug 2011, 19:36

    muss den Thread mal wieder rauskramen... Wink

    Der Sohn eines arabischen Scheichs studiert in Tschechien. Nach einem Monat schreibt er nach Hause: "Böhmen ist wunderschön. Die Menschen sehr nett und es gefällt mir sehr gut hier. Nur ab und zu schäme ich mich, wenn ich mit meinem vergoldeten Mercedes zur Uni fahre und sehe, wie einer meiner Professoren gerade aus der Straßenbahn steigt."
    Nach ein paar Tagen folgt ein Scheck über 1 Mio Dollar und eine kurze Nachricht der Eltern: "Mach uns nur keine Schande. Kauf Dir auch eine Straßenbahn!"


    _________________

    "Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen... außer den Verletzten natürlich!"

    Balthasar von Thysk - Magier. Von seinem Meister losgeschickt, um neue Erkenntnisse zu sammeln.
    Burin Grimmkrug - Zwergischer Feldschankwirt und Krieger. Betreibt mit seinem Vetter eine Feldschenke und prüft täglich die Qualität des eigenen Bieres.
    Devon - Herumtreiber. Möchte sein altes Leben hinter sich lassen und eine offene Rechnung mit einem Offizier des Nordreichs begleichen.
    Laaros Ansgir - Ehemaliger Dorfschullehrer auf Abenteuerfahrt. Gemeuchelt am 12. Tage, des 11. Mondes im Jahre 506 nach Gründung des Ordens
    avatar
    Zwerg
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1336
    Ort : Pforzheim

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Zwerg am So 24 Jun 2012, 09:35

    Versuch das hier zu lesen ohne vor Lachen zu weinen!

    Taschen-taser Elektroschockpistole, ein super Geschenk für die Frau. Ein Mann der seiner lieben Frau zum Hochzeitstag einen Taschen-taser gekauft hat, schrieb daraufhin das Folgende: Letztes Wochenende ist mir in Larry's Pistolen & Pfandladen etwas aufgefallen, das sofort mein Interesse weckte. Der Anlass war unser 15. Hochzeitstag und ich war auf der Suche nach etwas Besonderem für meine Frau Julie: Ich stieß auf einen 100.000-Volt Elektrotaser in Taschengröße. Die Auswirkungen des Taser sollten wohl nur von kurzer Dauer sein und keinerlei langzeitige Folgen hervorrufen, wodurch Julie dann aber genug Zeit hätte sich in Sicherheit zu bringen...?? SO WAS COOLES GIBT'S JA WOHL NICHT! Lange Rede, kurzer Sinn, ich kaufte das Gerät und nahm es mit nach Hause. Ich legte zwei AAA Batterien in das Gerät und drückte auf den Knopf -NICHTS! Ich war total enttäuscht. Schnell fand ich jedoch heraus dass ein blauer elektrischer Lichtbogen zwischen den Gabeln entstand, wenn ich das Gerät auf eine metallische Oberfläche hielt während ich den Knopf drückte. GEIL!!!! Leider wartet Julie noch immer auf eine Erklärung für die beiden Brandpunkte auf der Vorderseite ihrer Mikrowelle. Okay, ich war also alleine zu Hause mit diesem neuen Spielzeug und dachte mir dass es ja wohl nicht so schlimm sein kann es waren ja schließlich nur zwei AAA Batterien, stimmt's? Da saß ich also in meinem Liegesessel, meine Katze Gracie schaute mich aufmerksam an (treue kleine Seele), während ich mir die Bedienungsanlei tung durchlas und mir dachte dass ich dieses Gerät definitiv an einem richtigen Zielobjekt aus Fleisch und Blut testen muss. Ich gebe es ja zu, der Gedanke Gracie zu tasern war da (aber nur für den Bruchteil einer Sekunde), aber dann hat die Vernunft natürlich gesiegt. Sie ist so eine liebe Katze. Aber ich musste natürlich sichergehen dass dieses Teil auch hielt was es versprach, schließlich war ich drauf und dran es meiner Frau zur Selbstverteidigung gegen Verbrecher zu geben. Das ist ja wohl richtig so, oder? So saß ich also da in meinen Shorts und Trägerhemd, Lesebrille vorsichtig auf dem Nasenrücken positioniert, in einer Hand die Bedienungsanleitung, in der anderen den Taser. Laut Bedienungsanleitung sollte ein Stoß von einer Sekunde reichen um den Gegner zu desorientieren; ein zwei Sekunden Schlag sollte Muskelkrämpfe und Kontrollverlust über den Körper hervorrufen und drei Sekunden sollten dazu führen dass der Gegner wie ein gestrandeter Wal am Boden liegt und nichts mehr bewegt. Alles über drei Sekunden wäre Batterieverschwendung. Die ganze Zeit habe ich dieses Gerät im Auge dass etwa 12 cm lang ist und einen Umfang von circa 2 cm hat (und dann auch nur zwei winzig kleine AAA Batterien); eigentlich recht niedlich. Ich konnte das einfach nicht glauben. Was dann passierte ist wirklich kaum zu beschreiben, aber ich gebe mein bestes... Ich sitze da allein, Gracie schaut mich an, ihren Kopf leicht zur Seite gedreht als wenn sie sagen will "Tu es nicht du Idiot!". Ich komme zu dem Schluss dass ein Stoß von nur einer Sekunde von so einem winzigen Teil ja wohl nicht grade große Schmerzen hervorrufen kann. Ich entscheide mich also mir selbst einen Stromschlag von einer Sekunde zu verpassen. Ich halte die Gabeln an meinen nackten Oberschenkel, drücke den Knopf und... ACH DU HEILIGE...MUTTER DER MASSENVERNICHTUNGSWAFFEN...WAS ZUM...!!!!!! Ich weiß ganz genau dass Hulk Hogan in dem Moment durch die Hintertür gekommen ist, mich und meinen Liegesessel hochgehoben hat und uns dann beide mit voller Wucht auf den Teppich geschleudert hat. Und das immer und immer wieder. Ich erinnere mich vage daran in der Fötenstellung aufgewacht zu sein, mit Tränen in den Augen, mein Körper war klatschnass, meine beiden Nippel rauchten, meine Eier waren verschwunden. Mein linker Arm war in einer ziemlich unkonventionellen Stellung unter meinem Körper eingeklemmt und meine Beine kribbelten. Die Katze machte Geräusche die ich noch nie zuvor gehört hatte, sie hatte sich an dem Bilderrahmen über dem Kamin festgekrallt. Damit hatte sie wohl versucht meinem Körper auszuweichen, der sich zuckend quer durchs Wohnzimmer geworfen hat. Nur zur Anmerkung: Sollten Sie jemals den Zwang verspüren sich selbst zu tasern, sollten Sie das folgende beachten: Es gibt so etwas wie einen Ein-Sekunden Schlag nicht wenn man sich selbst tasert. Sie werden dieses verdammte Ding nicht loslassen bis es durch das wilde umherwirbeln am Boden aus Ihrer Hand geschlagen wird!! Ein Drei-Sekunden Schlag währe in diesem Fall noch sehr zurückhaltend. Etwa eine Minute später (Ich bin mir nicht genau sicher, da Zeit in dem Moment relativ war), sammelte ich meinen Verstand (was noch übrig war), setzte mich auf und begutachtete meine Umgebung. Meine verbogene Lesebrille lag auf dem Kaminsims. Der Liegesessel war auf den Kopf gedreht und etwa zweieinhalb Meter von seiner eigentlichen Position entfernt. Mein Trizeps, rechter Oberschenkel und beide Nippel zuckten noch immer. Mein Gesicht fühlte sich an als stände es unter Vollanästhesie und meine Unterlippe wog etwa 88 kg. Anscheinend hatte ich meine Shorts vollgeschissen, aber alles war zu betäubt um sicher zu sein und riechen konnte ich auch nichts mehr. Ich sah noch eine leichte Rauchwolke über meinem Kopf, welche -glaube ich- aus meinen Haaren kam. Ich bin noch immer auf der Suche nach meinen Eiern und habe eine hohe Belohnung ausgesetzt, damit sie sicher wieder nach Hause finden.

    P.S.: Meine Frau kann nicht aufhören über den Vorfall zu lachen, liebt das Geschenk und benutzt es regelmäßig um mir zu drohen.


    _________________

    "Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen... außer den Verletzten natürlich!"

    Balthasar von Thysk - Magier. Von seinem Meister losgeschickt, um neue Erkenntnisse zu sammeln.
    Burin Grimmkrug - Zwergischer Feldschankwirt und Krieger. Betreibt mit seinem Vetter eine Feldschenke und prüft täglich die Qualität des eigenen Bieres.
    Devon - Herumtreiber. Möchte sein altes Leben hinter sich lassen und eine offene Rechnung mit einem Offizier des Nordreichs begleichen.
    Laaros Ansgir - Ehemaliger Dorfschullehrer auf Abenteuerfahrt. Gemeuchelt am 12. Tage, des 11. Mondes im Jahre 506 nach Gründung des Ordens

    Gesponserte Inhalte

    Re: Der Witzethread

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 23 Sep 2018, 18:34